Kurse

Golf Schnupperkurs

Tauchen Sie ein in die Welt des Golfsports. Schnuppern Sie mit Hilfe unserer Golflehrer, die Ihnen die ersten Schwünge, die ersten Begriffe und die ersten Regeln näher bringen.

Details dazu haben wir auf einer eigenen Seite zusammengefasst.

Die Preise dafür finden Sie hier.


ÖGV Turnierlizenz in der Gruppe (min.2 Personen)


Stufe 1 – ÖGV Clublizenz

Mit diesem Grundkurs beginnen Sie Ihre Golflaufbahn.

Der Einsteigerkurs wird in der Gruppe (mind. 2 Personen) abgehalten. Für die Ausbildung sorgen unsere erfahrenen zertifizierten Golfpros Gabriele di Martino bzw. Klaus Effenberg.

Im Vordergrund steht das Erlernen des Basiskönnens, um an weiteren Kursen teilnehmen zu können.

Im Kurs lernen Sie die korrekte Schlägerhaltung, alle Grundschlagarten sowohl für das lange Spiel als auch für das kurze Spiel, dem Pitchen und dem Putten, wie auch die ersten Golfregeln.

Die Dauer dieses Kurses umfasst 2 Tage à 5 Einheiten (1 Einheit = 25 Minuten).

Sie brauchen keine Golfausrüstung, Leihschläger und Rangebälle werden für den Unterricht von uns zur Verfügung gestellt.

Kurstermine

Für die Kurse können Sie ab einer Teilnehmerzahl von 2 Personen individuelle Termine buchen.

Dieser Kurs bildet die Voraussetzung zur Teilnahme am ÖGV-Turnierlizenzkurs. Mit einer Clublizenz können Sie nur auf dem Platz spielen, auf dem Sie die Ausbildung gemacht haben, je nach Verfügbarkeit. Es ist nicht möglich, auf anderen Plätzen zu spielen oder an Turnieren teilzunehmen.

Die Preise dafür finden Sie hier.


Stufe 2 – ÖGV Turnierlizenz

Dieser Kurs stellt die Weiterführung der Ausbildung durch einen unserer zertifizierten Golf Pros dar.

Der Turnierlizenzkurs wird in der Gruppe (min. 2 Personen) abgehalten.

Im Vordergrund steht die Vertiefung des Basiskönnens (lange Schläge, Pitchen, Putten, sowie Schläge aus dem Bunker). Neben dem praktischen Teil gibt es natürlich auch einen (wichtigen) theoretischen Teil, in dem Sie die wichtigsten Golfregeln sowie die Golfetikette kennen lernen.

Die ÖGV Turnierlizenz teilt sich in drei Bereiche:

  • Überprüfung des altersgerechten Basiskönnen, Spielgeschwindigkeit und Sicherheit am Platz
  • Regel- und Etiketten Test
  • Handicap Challenge (diese ist nicht im Kurs inkludiert und muss gesondert gebucht werden)

Die „ÖGV Turnierlizenz“ ist dann erfolgreich bestanden, wenn man bei der Handicap Challenge mindestens 12 Stablefordpunkte erspielt hat. Dann erhält man sein Turnierlizenz- Zertifikat und es erfolgt der Eintrag der Stammvorgabe 54 auf dem ÖGV Stammblatt. (Bei Erreichung von mehr als 18 Stablefordpunkten wird die erspielte Stammvorgabe ausgewiesen).
In den Kurskosten sind neben den Leihschlägern und Bällen auch die theoretischen Unterlagen und die Prüfungsgebühr inkludiert.
Die Dauer des Kurses umfasst 3 Kurstage à 6 Einheiten (1 Einheit = 25 Minuten).

Mit dem Zertifikat und einer ÖGV-Clubmitgliedschaft bekommt man die Zugangsdaten zu seinem ÖGV Stammblatt und ist ab dann berechtigt, auf allen Plätzen Österreichs und europaweit gegen Greenfee Golf zu spielen. Man kann an Turnieren teilnehmen und seinen Handicap Index (WHI) verbessern. Genauere Infos erhalten Sie bei uns im Sekretariat – einfach fragen!

Kurstermine

Für alle Kurse können Sie ab einer Teilnehmerzahl von 2 Personen individuelle Termine buchen.

Die Preise dafür finden Sie hier.


ÖGV Turnierlizenz für Einzelpersonen (EPRK) Stufe 1+2

Der ideale Kurs für all jene, die wenig Zeit für den Unterricht in der Gruppe haben.
Ist es Ihnen als Einzelperson terminlich nicht möglich, sich einer Gruppe anzuschließen, so können Sie auch in einer komprimierten Form den Club- und Turnierlizenzkurs absolvieren.

Dieser EPRK Kurs geht über 16 Einheiten (1 Einheit = 25 Minuten), der Trainer betreut Sie dabei ganz intensiv und individuell.
Die Inhalte sind natürlich die Gleichen wie bei den beiden Kursen in der Gruppe:

Ausbildung durch den zertifizierten Golf Pro. Sie erhalten Golfunterricht in Theorie und Praxis mit Regel- und Etikettenkunde. Nach Abschluss der HCP Challenge auf dem 9 Loch Platz und Erreichen von mindestens 12 Punkten erhält man das Zertifikat für die ÖGV Turnierlizenz und ein HCP von 54.

Mit dem Zertifikat und einer ÖGV-Clubmitgliedschaft ist man auf allen Plätzen Österreichs und europaweit berechtigt Golf zu spielen, kann an Turnieren teilnehmen und sich so seinen HCP Index verbessern.

Und wenn Sie alle Kurse abgeschlossen haben, geht es weiter mit ihrem Training.