Platzregeln

PLATZ-und ETIKETTEREGELN  im  Golfclub Laab im Walde

für Kurs Callenge 9 (blaue Fahnen) und Kurs Compact 18 (rote Fahnen)

  • Sehr laut FORE! rufen, wenn die Flugbahn des Balles nicht verfolgt werden kann und jemand gefährdet sein könnte!
  • Divots zurücklegen!
  • Pitchmarken ausbessern!
  • Bunker mit Rechen einebnen!
  • Beschädigung der Grüns durch Spikes, Trolleys und Fahnenstangen  vermeiden!
  • Unaufgefordert durchspielen zu lassen, wenn die nächste Spielbahn frei ist und der nachfolgende Flight wartet, unabhängig von einem etwaigen Vorrecht!
  • Das Spielen von Rangbällen auf dem Platz ist ausnahmslos verboten!
  • Das Betreten der Biotope und Spielen aus dem Biotop ist strengstens verboten!
  • Hunde an der kurzen Leine sind erlaubt, Kot sofort entfernen!
  • Out: gekennzeichnet durch weiße Pfähle oder  weiß markierten Zäunen an den Platzgrenzen.
  • Unbewegliche Hemmnisse: Wege, Sprinkler, Entfernungsmarkierungen, Schachtabdeckungen und geschotterte Stellen, gestützte Pflanzungen sowie Schutznetze.
  • Steine im Bunker gelten als bewegliche Hemmnisse.
  • Der Spieler darf den nächstgelegenen Punkt der Erleichterung weder durch Kreuzen unter dem Hemmnis noch darüber hinweg feststellen (Schutzzäune).
  • Entfernungsmesser sind erlaubt.
  • Abschlagen nur von den Matten!
  • Greenfee Spieler lösen eine Karte vor Antritt der Runde im Sekretariat. Bitte diese sichtbar an der Golftasche anbringen.
  • Bei Zuwiderhandeln: Platzverweis und €40,- an die Jugendkassa.
  • Der Platzkontrolle ist ausnahmslos Folge zu leisten.

Golfclub Laab im Walde